20120908

wie gerne würde ich erzählen was in mir vorgeht, es erklären. aber leere worte schweben in meinem kopf, machen es mir nicht möglich.
ich sollte diese welt vor mir schützen, nichts mehr machen. nicht mehr das haus verlassen, nie wieder jemanden in die augen sehen. ich tue jedem menschen weh, es ist immer das gleiche.
dabei möchte ich doch nur gemocht werden. nicht geliebt, nein. nur gemocht. ein mädchen mit solchen gedanken kann man nicht lieben, da muss mir niemand etwas vormachen. ich glaube es nicht.
mir kommt nur die frage, wozu das ganze hier? wozu?
niemand kann es mir erklären, niemand sagt mir was los ist mit mir.
ich sollte mich endlich abwenden, abstand nehmen von allem. es tut zu sehr weh. es ist nicht zu ertragen.
betäube mich, es soll nicht mehr wehtun. es soll aufhören.

1 Kommentar:

miss unbreakable hat gesagt…

schmerz raus schreien..