20120916


ich habe zu lange gewartet, habe zu vieles falsch gemacht.
aber ich habe die chance es zu ändern, kann mich ändern. dieses gefühl zu versagen ist grausam. ich kann nicht mehr sehen, dass ich es nicht schaffe.
jeder schafft es, jeder ist so verdammt stark. und ich, ich versage.
bis zu meinem 18. geburtstag sind es noch 23 tage, und bis zu meiner feier noch 27 tage. bis dahin muss ich es schaffen, mindestens 8 kilo. mein aktuelles gewicht ist 68 kilo. fragt mich nicht, wie ich so viel in so kurzer zeit zugenommen habe. es ist unglaublich. aber zu meinem geburtstag müssen es unter 60 kilo sein. es muss! 
wie kann man nur so auf ganzer linie versagen? 
gleich morgen werde ich mir wieder abführtabletten holen. diesen körper ertrage ich nicht mehr.
ab morgen mache ich einen neustart! dieses mal muss es klappen. ich bete dafür.
wäre mir nur nicht die scheiß klinik in die quere gekommen, sonst wäre ich nun schon bei 50 oder weniger. diese scheiß zwangsernährung, ich will das nie nie nie wieder. dieses mal muss ich aufpassen. dieses mal darf mich niemand dabei erwischen. ich mache das alles nur für mich. niemand darf es wissen.

1 Kommentar:

Gwen hat gesagt…

ich hoffe du schaffst es.
aber mach dich nicht kaputt,
hetz dich nicht, pass auf dich auf,
ja?