20120513

ich werde alle in dem glauben lassen, dass ich nicht weiter abnehmen möchte und das es mir immer besser geht. alle sollen denken, ich sei auf dem weg der besserung . denn etwas anderes wollen sie nicht, sie erwarten das ich gesund werde. niemand hier hält es aus, das ich "krank" bin. sie wollen hören, dass es mir besser geht und das die therapie anschlägt. am liebsten von einen auf den anderen tag. sie erwarten, dass sich meine gedanken ändern und ich sofort wieder "normal" bin. aber genau das ist euer problem. wirkliches "gesund" und "normal" werden gibt es nicht, das geht nicht. einmal krank, immer krank. diese gedanken werden niemals vollkommen aus dir verschwinden, du kannst nur lernen damit umzugehen und sie vielleicht ein wenig kontrollieren zu können.

heute abend geht es wieder los, zurück in die klinik. alles geht weiter, die ganze kotrolle beginnt von vorne. sie machen mich krank, immer mehr. irgendwann wird meine erlösung kommen, irgendwann werde ich verschwunden sein.

Kommentare:

lena hat gesagt…

gute texte.
guck' mal bei mir vorbei
http://worldfuckpeople.blogspot.de/
halte durch! :)

Anonym hat gesagt…

hör doch endlich auf, so sehr nach aufmerksamkeit zu verlangen... jetzt echt nicht böse gemeint, aber du willst doch nur aufmerksamkeit oder nicht? als ob die nicht merken würden wenn du weiter abnimmst, komm.
wenn du aufeinmal 5 kilo weniger wiegst sieht man dir das sowieso an.
dann kommst du wieder in die klapse und wirst hundertpro zwangsernährt.
mach kein drama da, wo eigentlich gar keins is.

N.† hat gesagt…

halte bitte durch.
ich denke an dich.