20120109

heute nacht mal wieder kaum geschlafen, ich hasse es. es ist ja nicht so, dass es mir schon reicht, dass ich erst gegen vier einschlafe. dazu wach ich auch noch jede halbe stunde schweißgebadet auf und krieg wieder ein heulkrampf. oh, wasn wunderbares leben. als dann der wecker klingelte, stand ich schnell auf und wollte ins bad. dann wurd mir so schwindelig und aufm boden wachte ich wieder auf. prima. also legte ich mich wieder ins bett, und hörte leise musik. schon nach kurzer zeit schlief ich wieder ein, kein wunder da ich in der nacht nur eine stunde schlaf hatte. soll das nun jeden morgen so sein? aber okay, für schule reicht meine kraft eh nicht. gestern abend war ich so davon überzeugt, heute in die schule zu gehen. ich wollte wirklich, aber es ging einfach nicht. gegen 9 wollte ich dann etwas essen, zum frühstück. ich war wiedereinmal überzeugt, dass ich es schaffen würde auch nur ein bisschen obst zu essen. aber dann ging ich in die küche und der geruch von essen erreichte meine nase. mir wurde übel, mein magen drehte sich. essen widert mich so an, ein gefühl von ekel macht sich breit. wieder oben in meinem zimmer wird mir bewusst, dass ich nichts gegessen habe. und doch, das gefühl macht mich glücklich. wie krank das auch klingen mag. ich bin auch nicht so'n pro-ana-kindchen. aber essen geht nicht, es tut mir leid. ein großes glas kaltes wasser reicht mir zum frühstück

Kommentare:

Little Pain. hat gesagt…

du wurdest getaggt ♥

Sie liegt inmitten erbauter Lügen und Dreck hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch du wurdest von http://dreckswelten.blogspot.com/ getaggt (:
blogge bitte die antwort auf die 11 fragen (findest du in meinem blog) und tagge 10 weitere blogs die dir gefallen. xoxo ♥

kati hat gesagt…

du wurdest von meiner wenigkeit getaggt.
schau auf meine seite.♥

Nesa xyz. hat gesagt…

du wurdest getaggt :*
http://selfhateandselfdestruction.blogspot.com/
liebe grüße ♥