20111113

wem bedeute ich schon was? wer will mich schon? ich sehne mich nach dem gefühl, verliebt zu sehen. total aus dem häuschen zu sein, wenn ER um die ecke kommt. zittert, wenn man mit ihm spricht. die ganze zeit an ihn denkt, einfach maßlos verliebt zu sein. aber ich habe verlernt, zu lieben. fuck man, wieso. dieses leben ist so einsam und kalt. ich will nur noch weg. ich will die klinge nehmen, mich aufschlitzen, nichts mehr spüren. taub sein, blind sein, tod sein. hilf mir, wann komm ich endlich nach oben? zu dir, opa? ich weiß, du wartest tag für tag auf mich. ich versprech dir, bald bin ich bei dir. es dauert nicht mehr lange, bitte warte auf mich. hier lohnt es sich nicht mehr zu leben. dieser drang nach perfektion macht süchtig, glücklich aber auch kaputt und abgefuckt. yej, jetzt verabschiedet sich auch noch meine liebste, meinte es wird ihr zu blöd mit mir. ah, okay. kann ich gut verstehen, was bin ich schon auf dieser welt man. nichts, ein niemand. ich will weg. irgendwo hin, wo ich akzeptiert werde. in den himmel zu meinem opa. warte, ich mach mich sofort auf den weg

Kommentare:

april hat gesagt…

<3

LittleCinderella hat gesagt…

Ohne mich darfst du nicht gehen!

Josephine hat gesagt…

Du hast mir versprochen,
bei mir zu bleiben!

She can't see herself anymore. hat gesagt…

Ich will nicht, dass du gehst, weil ich dich gern habe & wenn dann nehme mich mit.
:( Bitte Liebes
ich weiß ich bin eine von vielen virtuellen kontakten, aber trotzdem macht mich das traurig.
<3