20120714

irgendwie sind wir doch alle gleich. jeder hier ritzt sich die haut auf, kann nachts nicht schlafen, hat angst vor dem essen, angst vor menschen, angst vor der zukunft und angst vor dem leben. alle wollen sie sterben, alle haben das gleiche ziel. man könnte meinen, jeder hier ist gleich. wir könnten so viel ändern, könnten uns retten. könnten uns selber gesund machen. denn nur wir können uns retten. keine therapie der welt wird uns retten können. wir müssen hilfe wollen, wir müssen. aber seien wir mal ehrlich, wir sind verliebt in dieses kranke leben. wollen uns nicht ändern, auch wenn wir es so oft betonen. wir wollen so bleiben. es geht uns gut damit, dass es uns so schlecht geht. wir lieben es, uns die haut aufzuschneiden, das blut fließen zu sehen und beim nächsten mal noch ein wenig tiefer zu schneiden. wir testen unsere grenzen aus, immer weiter. nachts bleiben wir wach, sind die ganze zeit online. denn wir haben ja solche schlafprobleme. essen tu'n wir schon lange nicht mehr, bloß nicht zunehmen und fett werden. wir müssen ja alle abnehmen, weil wir so dick sind. man könnte meinen, wir sind ein forum für dicke kinder. und wenn man sich dann mal alle ansieht, hat jeder eine wunderschöne und perfekte figur. nur der kopf spielt nicht mit, besteht auf seine meinung. wir machen uns selber krank, wollen krank sein. auch wenn wir uns das nicht eingestehen können. da sieht man mal, was aus schülervz.de geworden ist. früher gab es noch "wirkliche" probleme. und heute? heute haben alles das gleiche problem. es ist mainstream geworden, krank zu sein. sich die haut aufzuritzen und zu hungern. das ist also unsere gesellschaft, klasse. natürlich gibt es noch einige wenige, bei denen es wirklich eine krankheit ist. ich will damit nun nicht sagen, dass die meisten nur so tu'n. klar sind wir krank, wir sind wirklich krank. aber wir haben uns so gemacht. wir wollten so sein, es war unsere entscheidung.

Kommentare:

May hat gesagt…

Nein.

Anonym hat gesagt…

Wenn du nicht so in Selbstmitleid versinken würdest, ginge es dir besser. Tut mir Leid, aber ist so.

shannon hat gesagt…

so wahr! und du anonym da oben bist du behindert oder so? WO versinkst sie in diesem post bitte in selbstmitleid? haha oh gott, du bist so lächerlich, besonders weil du auch noch anonym bist

deine mudda hat gesagt…

sprichst aus meiner seele. und schöner blog, wirklich!