20111210

kaum geht es mir ein bisschen besser, fang ich wieder an zu fressen. heute morgen ein brötchen und eine banane. zum mittag eine schüssel reis und eben grade eine schüssel reis. ich könnte mich umbringen dafür, mich bestrafen. wieso schaffe ich es nicht einmal, stark zu sein und diese dispziplin zu wahren? die letzten zwei wochen lief es so gut. gegessen, gekotzt und weiter abgenommen. ich habe so angst, gleich auf die waage zu gehen. wenn es nur nicht so eine sucht wäre. dann würde ich es nicht machen. aber ich muss, ich muss einfach. '59,7' mit klamotten. ich könnte ausrsasten. ich schau an mir runter, seh meinen fetten bauch und denke an seine worte "deine figur ist so perfekt". haha. und dann noch sein "nicht zu viel, nicht zu wenig. einfach genau richtig!" nicht zu wenig weiß ich. nicht zu viel? oh doch, ist er blind? alle sind sie blind, alle labern nur. ich will weg, weg von dieser welt. dahin wo ich leicht sein kann, fliegen kann, frei sein kann. spätestens nächsten sommer steh ich auf der waage mit 45 kilo und alle werden mich beneiden. mir sagen,wie schön meine figur ist. wie schön dünn ich bin. aber da werden sie falsch liegen. denn 45 kilo ist nicht dünn, das ist nicht genug. das ist zu viel. zu viel fett, zu viele kilos. ihr habt doch alle keine ahnung wie's mir geht,was ich will und was ich denke. nur eins weiß ich. ich brauch keine hilfe. helft den leuten, die wirklich krank sind. die wirklich probleme haben. und nicht mir, mir gehts gut.

1 Kommentar:

and out come all these words hat gesagt…

ich mag deinen Blog wirklich sehr, aber er beängstigt mich auch ehrlich gesagt. die einzige Person die mir blind erscheint bist du selber. Du hast wirklich einen PERFEKTEN Körper! Wenn du dich wirklich bis 45 Kilo abhungerst, wirst du selbst dann nicht mit dir zufrieden sein. Du hast eine Krankheit.(ja eine Krankheit, du sagst selber, dass du "Magersucht mit hang zur Bulemie" hast und das ist eine Krankheit!) Aber was macht man gegen Krankheiten? Man versucht etwas dagegen zu tun. Und wenn du so weiter machst wirst du irgendwann davon sterben und glaube mir: Es gibt bestimmt einige Leute da draußen, die das bestimmt nicht wollen. Auch wenn du es selber nicht so siehst. Und dein Opa würde das erst recht nicht wollen.

Ich weiß, du wirst es nicht einsehen, aber: DU BIST PERFEKT! Jedes einzelne Kilo an dir. Und ich schwöre, ich bin nicht die einzige Person die so denkt. Also bitte lasse dir helfen. (nicht heute vielleicht auch nicht morgen, aber bald!)♥♥♥

(Ich weiß hört sich wirklich alles unglaublich "kitschig" an, aber es ist die Wahrheit, nicht deine, aber die vieler anderer Personen!!!)